Wellnessmassagen

LomiLomiNui 
Hierbei handelt es sich um die Hawaiianische Tempelmassage. „Lomi“ bedeutet „mit den samtenen Pfoten einer zufriedenen Katze berühren“. Bei der „Königin der Massagen“ wird der gesamte Körper mit heißem Mandelöl und fließenden Berührungen verwöhnt. Ziel ist es, den Menschen zu regenerieren, zu revitalisieren und in Harmonie mit sich und seiner Umgebung zu bringen und gleichzeitig auf einen Neuanfang im Leben vorzubereiten.

Ursprünglich war die Tempelmassage Teil einer bis zu fünftägigen Zeremonie, bei der auch gesungen und getanzt wurde. Das erspare ich Ihnen lieber und verwöhne Sie stattdessen mit einer gut einstündigen Massage, die sehr entspannend und wohltuend auf Ihren Körper und Ihre Seele wirkt. :-)

Ganzkörpermassage
Etwas besonderes können Sie sich auch mit dieser ausgiebigen Massage gönnen. Mindestens 50 Minuten lang, auf Wunsch auch länger, werden die Muskeln an Rücken, Nacken, Schultern, Armen und Beinen angenehm intensiv gelockert. Die Massage kann auch auf Füße, Brust, Bauch und Gesicht ausgeweitet werden.
Zeit dann also auch für den Geist sich zu entspannen... 

Fußreflexzonenmassage
Diese Massage wirkt auf Körper und Seele angenehm entspannend und harmonisierend. Schauen Sie auch nach unter Fußmassage.